Mittwoch, 22. November 2017
Notruf: 112

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2016

Kreisjugendzeltlager 2016

In dem Zeitraum 26.8.2016 bis 28.8.2016 fand das diesjährige Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Zeulenroda (Röthleinschule) statt.

Dazu machten sich insgesamt 18 Kameraden aus Hohenleuben auf den Weg nach Zeulenroda, unter Ihnen fünf Betreuer/in, acht Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren sowie sieben Jugendliche.

Am Freitag, nach der Ankunft in Zeulenroda, wurden erst einmal die Zelte aufgebaut, bevor die Feuerwehr Zeulenroda eine Einsatzübung an der Schule demonstrierte. Danach konnte sich alle bei Roster und Rostbrätl stärken. Zu später Stunde fand eine Nachtwanderung statt welche viele Überraschungen hatte.

Am Samstag stand das Geländespiel auf den Plan. Hier wurden die Kameraden etwas reduziert, so nahmen drei Kameraden an der Grundausbildung teil, zwei Kameraden stellten eine Station sicher.  Es galt verschiedene Station anzulaufen. Die Stationen waren unter anderem, Reifen rollen, Erste Hilfe Maßnahmen, Notruf absetzen, Gerätekunde, Saugschläuche Kuppeln, Knoten und Bunde, Eierlauf und die zwei Betreuer, welche in einem Schlauchboot saßen, an das andere Ende des Teiches zu ziehen. Alle haben super mitgemacht und Ihr können gezeigt, auch die kleinsten, trotz der Hitze. Darüber sind wir mächtig stolz!

Am Abend fand zum Abschluss noch eine Disco statt, wo auch die Kleinsten mächtig Spaß hatten. Als Abendmahl haben die Betreuer Pizza spendiert, und die Kinder und Jugendlichen waren darüber sehr erfreut.

Am Sonntag endete das Zeltlager mit dem Abbau aller Zelte und dem Verlegen in den Standort Hohenleuben.

Wir möchten uns bei allen für das schöne Wochenende bedanken.