Mittwoch, 22. November 2017
Notruf: 112

Florian Hohenleuben 43

Bezeichnung:   Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10
Funkrufname: Florian Hohenleuben 43
Baujahr 1994
Hersteller: Iveco / Magirus Branschutztechnik Müller

 

 
Sondersginalanlage Fa.Hella 2 Rundumkennleuchten KL 800 Front
  Frontblitzer  BSX-Micro
  Heckwarnleuchte KL 700
  MARTIN-HORN® Membran-Schallbecher

 

Dieses Hilfeleistungslöschegruppenfahrzeug HLF 10  wurde durch die Firma Brandschutztechnik Müller aufgebaut.

lf 9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstattung des Fahrzeuges (in Fahrtrichtung rechts):

Magirus Tragkraftspritze Fire PFPN 10-1000

Stromerzeuger

Schnellangriffschlauch (30m)

22 Druckschläuche –B

HohlstrahlrohreStützkrümmerStandrohr

Zumischer,3 SchaumkanisterMittel-Schwerschaumrohr

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstattung Heckbereich:

Heckpumpe Leistung von 1000 l/min bei 10bar Druck

LöschwassertankSchlauchhaspel

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstattung des Fahrzeuges (in Fahrtrichtung links):

ADALIT Handleuchten

Rettungssatz Fa. Weber , RettugszylinderSchwelleraufsatz

PulverlöscherWerkzeugkastenKettensäge, 1.Hilfe – Ausrüstung

Handsprechfunkgeräte 2m Band Motorola MX 3010

Beleuchtungssätze a 2000 W

WinkelschleiferKettensäge

2x Preßluftatmer mit Maske, 4 Reserveflaschen

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem besitzt das HLF im Dachbereich eine Multifunktionsleitersowie eine  dreiteilige Schiebleiter.