Donnerstag, 21. September 2017
Notruf: 112

Florian Hohenleuben 88

Bezeichnung:    Rettungsboot
Funkrufname Florian Hohenleuben 88
Baujahr 2003
Hersteller QUICKSILVER
Typ:   Rettungsboot 

Um Gefahrenabwehr auf dem Wasser zu betreiben, kommen bei der Feuerwehr immer dann Boote zum Einsatz, wenn es gilt, Personen und Tiere zu retten oder zu bergen, Ölsperren auszubringen, kontaminiertes Bindemittel aufzunehmen, zum Personentransport bei Hochwasser  oder sonstigen Einsatz - Lagen die es erfordern.

Für den schnellen Zugriff auf Gewässern steht der Feuerwehr Hohenleuben ein QUICKSILVER Rettungsboot der Größe 1 (RTB 1) zur Verfügung.

Vier Personen können das mit Alu-Bodenplattenausgestattete Wasserfahrzeug wahlweise mit Stechpaddel oder einem 6 PS starken MERCURY Außenbordmotor betreiben.

Das auf einem Bootstrailer gelagerte und im Jahr 2003 in den Dienst gestellte Rettungsboot führt folgendes Zubehör mit:

4 Schwimmwesten
1 Kolbenpumpe
1 Rettungsring
2 Arbeitsleinen

Als Zugfahrzeuge steht uns das TLF 16/24 Tr.  zur Verfügung.