Samstag, 17. April 2021
Notruf: 112

Vollbrand Wohnhaus, Anforderung Atemschutzgeräteträger

Die Feuerwehr Hohenleuben wurde um 6:32 Uhr zu einem Wohnungsbrand nach Weida nachalarmiert. Hier unterstützten wir im Rahmen der überörtlichen Löschhilfe vorallem mit Atemschutzgeräteträgern bei der Brandbekämpfung. Im Einsatzverlauf kam es zur Durchzündung mit anschließendem Vollbrand des betroffenen Wohnhauses. Dabei wurden auch die angrenzenden Wohnhäuser in der eng bebauten Altstadt stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Hohenleuben hat hier mit insgesamt 8 Geräteträgern unterstützt. Nach knapp 10 Stunden konnte der Einsatz für unsere Kameraden beendet werden.

Insgesamt mussten 24 Personen evakuiert werden. 5 Personen wurden verletzt.

Die Feuerwehr Hohenleuben möchte sich bei allen eingesetzen Organisationen für die gute Zusammenarbeit bedanken.

 

Eingesetzte Kräfte: KBI Greiz +++ Feuerwehr Weida +++ Feuerwehr Hohenölsen +++ Feuerwehr Zeulenroda +++ Feuerwehr Steinsdorf +++ Feuerwehr Wünschendorf +++ Berufsfeuerwehr Gera +++ Freiwillige Feuerwehr Gera Mitte +++ THW Gera +++ Rettungsdienst +++ Feuerwehr Großebersdorf +++ Feuerwehr Friessnitz +++ Feuerwehr Niederpoellnitz +++ KBM Weida +++ Feuerwehr Berga +++ Feuerwehr Wildetaube +++ KBM Ronneburg +++ Feuerwehr Gera-Liebschwitz +++ OrgL Rettungsdienst +++ Leitender Notarzt (LNA) +++ Kriminalpolizei +++ SEG Landkreis Greiz +++ SEG Stadt Gera +++ SEG Saale Orla Kreis

Brand mehrerer Wohnhäuser in Ronneburg

Am morgen des 28.02.2021 wurde die Drohneneinheit des Landkreis Greiz zum Brand mehrerer Wohnhäuser nach Ronneburg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine größere Rauchsäule ausgemacht werden.

Bei Ankunft der Einheit wurden wir von der Einsatzleitung mit der Lageerkundung aus der Luft beauftragt. So konnten der Einsatzleitung zügig Bilder zur weiteren Lagebeurteilung zur Verfügung gestellt werden. Im weiteren Verlauf kam die Drohne zum Aufspüren von Glutnestern mittels Wärmebildkamera zum Einsatz. So konnte ein geziehlter Löscheinsatz über die beiden eingesetzten Drehleitern aus Ronneburg und Gera erfolgen.

Da sehr viele Atemschutzgeräteträger bei diesem Einsatz benötigt wurden, kamen zwischenzeitlich auch Kameraden unserer Einheit hier zum Einsatz.

Die Drohneneinheit möchte sich für die hervorragende Zusammenarbeit bei allen Kameraden bedanken.

 

Tag der offenen Tür 2019

Wir möchten Danke sagen für den gestrigen wunderbaren Tag. Vielen Dank:

Lebensmittel Delitscher
Bauhof Hohenleuben
DRK Kreisverband Greiz e.V
Katastrophenschutz Landkreis Greiz
Bundeswehr Pioniere Gera
ASB Rettungshundezug Ostthüringen neu
Leimsche Initiative zur Kinder- und Jugendförderung
1. Triebeser Fanfarenzug e.V.
Fresh & tasty Partyservice und Catering Hohenleuben
Feuerwehr Hohenleuben
Feuerwehrverein Am Weiher e.V

Danke an alle die uns gestern Besucht haben und einen schönen Tag in Hohenleuben verbracht haben.

Rauchwarnmelderpflicht

Rauchmelderpflicht !
Das Jahr neigt sich dem Ende und damit auch die Übergangsfrist für Rauchmelder bei uns in Thüringen.
Nach der Thüringer Bauordnung (ThürBo) §48 endet mit dem Jahr 2018 die Übergangsfrist für Bestandsbauten.
Das heißt das nun jede Wohnung oder Haus in den Schlafräumen und Kinderzimmer sowie Flure mindestens einen Rauchwarnmelder haben muss.!
 

COVID-19 - CORONA

+++aktuelle Informationen+++

 

Wie bereits Informiert finden derzeit keine Ausbildungen der Einsatzabteilung sowie der Jugendfeuerwehr statt. Weiterhin müssen wir leider auch das traditionelle Maibaumstellen sowie das Maifeuer absagen.

Trotzdem sind wir weiterhin 24/7/365 für euch da!

Aktuelle Informationen vom Landkreis Greiz findet Ihr hier:

Landkreis-greiz.de

Thueringen.de

#stayhome

#wirsindfuereuchda

 

 

Tag der offenen Tür + DKMS Aktion

TagderoffenenTuer 1Am 24.8.2019 findet in der Zeit von 10Uhr - 18Uhr ein Tag der offnen Tür in der Feuerwehr Hohenleuben statt. In dieser Zeit wird neben zahlreichen Aktionen auch eine typisierungs Aktion der DKMS in der Feuerwehr.

Weiterhin wird eine Fun for Kids Strecke geben, mit Hüpfburg, Kinderschminken, Airbrush und vielen mehr. Der Rettungshundezug des ASB wird vorbei kommen und sich vorstellen, die Jugendfeuerwehr wird Ihr können demonstrieren und auch die Bundeswehr sowie das DRK wird mit dabei sein.

 

Ehrungen und Beförderungen

Vom 16.06.2017 und 17.06.2017 fand bei der Feuerwehr Hohenleuben die Wochenendausbidung statt. An diesem zwei Ausbildungstagen stand der Löschangriff im Vordergrund. Nach erfolgreiche "Probe" konnten die Kameraden eine Einsatzübung im ehemaligen HOBAU abhalten. Nach dieser Einsatzübung wurden nochmal der Umgang mit der Wärmebildkamera geübt.

Vielen Dank auch hier an die Verpflegung an dieses zwei Tagen.

Einsatzbericht

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.