Sonntag, 02. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Zug gegen Baum, Baum unter Zug

Techn. Hilfe > Sturm
Hilfeleistung
Zugriffe 827
Einsatzort Details

Bahnstrecke Hohenleuben - Loitsch
Datum 14.07.2022
Alarmierungszeit 21:53 Uhr
Einsatzende 23:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart FME
Einsatzleiter SBM
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hohenleuben
    DB Manager
      Bundespolizei
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   Vorausrüstwagen  Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Am Abend des 14.07.2022 wurde die Feuerwehr Hohenleuben gegen 22 Uhr zu einem Bahnunfall auf die Bahnstrecke Hohenleuben - Loitsch alarmiert. Hier ist ein Personenzug bei voller Fahrt mit einem zirka 30 cm dicken Baum zusammengestoßen. Dieser wurde bei der Kollision zerteilt und setzte sich zum Teil vor den Zug. Dieser konnte nach einer sofort eingeleiteten Vollbremsung nach mehreren hundert Metern zum stehen gebracht werden. Nach Freigabe der deutschen Bahn beräumtem wir die Strecke.  Verletzt wurde zum Glück niemand. 

        Nach zirka 1 Stunde konnte der Einsatz beendet und die Einsatzstelle an den Bahnmanager und die Bundespolizei übergeben werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

        Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.